Pressespiegel Floorball

Die Sportart Floorball

Floorball lässt sich treffend als Eishockey in
der Sporthalle beschreiben. Gespielt wird
von jeweils fünf Feldspielern und einem Torhüter
mit einem Kunstfaserstock und einem
23 Gramm leichten Lochball. Die Regeln sind
einfach und auch für Anfänger selbsterklärend.
Der Spielgedanke verbindet Kreativität,
Schnelligkeit, Dynamik, Kraft und Fairness.

„Der schlafende Riese“

Floorball begeistert weltweit bereits Hunderttausende
Kinder, Jugendliche und junge
Erwachsene. In Deutschland hat sich das
Spiel bundesweit verbreitet. Über 80 Prozent
der Floorballspieler sind unter 24 Jahren alt.
Es existiert ein umfangreicher Spielbetrieb
von Nachwuchsligen bis hin zur Bundesliga.
International gilt Deutschland als „schlafender
Riese“ (FAS, Frankfurter Allgemeine
Sonntagszeitung).

 

 

 

 

DYNAMIK. TEMPO. FASZINATION.

Floorball ist eines der schnellsten Sportspiele der Welt. Das Spiel ist attraktiv, rasant und leicht zu erlernen.
Floorball verbindet die positiven Aspekte vieler bekannter Spielsportarten miteinander und kreiert daraus einen modernen Mix.

Boomender Vereinssport

Floorball wird als Vereinssport immer beliebter. Bundesweit wächst der Ligabetrieb im Nachwuchs- und Erwachsenenbereich. Die große Mehrzahl der Mehrspartensportvereine, die Floorball ins Programm nehmen, erfahren in kürzester Zeit einen rasanten und anhaltenden Mitgliederboom. Auch die Qualität der Spieler steigt: Beleg ist der überraschende vierte Platz des Herren Nationalteams bei der WM 2012 in Zürich.

 

Grenzenloser Freizeitsport

Floorball eignet sich hervorragend als Freizeitsportaktivität. Das Spiel bringt in Bewegung und kennt keine Generations- und
Geschlechtergrenzen. Bundesweit haben sich zahlreiche Turnierformate für Freizeitteams etabliert, so nicht zuletzt rund um die Top-Events von Floorball Deutschland. Sehr beliebt ist Floorball als Freizeitsportangebot von Universitäten und Schulen.

 

Idealer Schulsport

Floorball ist ein idealer Schulsport. Mädchen und Jungen spielen gemeinsam in Teams, die Grundtechniken sind kinderleicht
und Erfolgserlebnisse stellen sich sofort ein. Der Spielgedanke des Floorballs begeistert ausnahmslos alle Kinder und die
Sportart ist wenig verletzungsrelevant. Nicht zuletzt sind die Anschaffungskosten gering.

Close